Aktuelles...

 

WICHTIG+++10. November 2020+++WICHTIG

 

Liebe Eltern,

 

ich möchte Sie kurz darüber informieren, dass uns heute nun das Gesundheitsamt kontaktiert hat.

 

Die Klasse 10c und einige Schüler der Klassen 10b und 10d, sowie 3 Lehrer werden sich ab heute bis 19.11.2020 in Quarantäne begeben.

Für alle anderen Schüler und Lehrer findet normal der Unterricht statt.

 

Bleiben Sie alle gesund.

 

Viele Grüße

Karen Bremmel

 

 

WICHTIG+++9. November 2020+++WICHTIG

 

Liebe Eltern,

 

ich möchte Sie darüber informieren, dass wir einen Fall von Covid19 an der Schule haben. Es betrifft die Klasse 10.

Vorsorglich dürfen vorerst die 10b, 10c und die 10d die Schule nicht besuchen.

Mit allen anderen Klassen gab es keine Vermischungen im Unterricht und sie können daher weiter in die Schule kommen.

 

Weiterhin sind auch einige Lehrer betroffen, so dass es zu Vertretungen und Ausfall kommen kann. Dafür bitte ich um Verständnis.

 

Oberste Priorität hat die Einhaltung aller Hygienemaßnahmen.

Ich würde Sie bitten, Ihren Kindern nochmals die Notwendigkeit dieser Maßnahmen zu verdeutlichen.

 

Momentan stehe ich im Kontakt mit dem Gesundheitsamt.

Sollten sich neue Informationen ergeben, werde ich sie entsprechend weiterleiten.

 

Mit freundlichen Grüßen

Karen Bremmel

Komm. SL

 

 

+++2. November 2020+++

 

 

Liebe Eltern,

 

ich hoffe, Ihre Kinder hatten schöne Ferien und Sie konnten zusammen mit ihnen ein paar schöne Tage verbringen.

Nun hat heute die Schule wieder begonnen, leider erneut unter schwierigen Bedingungen.

Wir versuchen so gut es geht, die erweiterten Hygienemaßnahmen umzusetzen. Dazu gehört nun auch das Tragen von einem Mund – Nasen - Schutz auf dem gesamten Schulgelände.

 

Bitte erklären auch Sie Ihren Kindern nochmal, wie wichtig die Einhaltung der Maßnahmen für uns alle ist. Und achten Sie bitte mit darauf, dass die Kinder IMMER eine Maske bei sich haben.

 

Der Schulbetrieb wird, sofern uns die Lehrer zur Verfügung stehen, vorerst normal weiter laufen.

Dabei hat der Unterricht oberste Priorität. Alle anderen Veranstaltungen müssen bis Ende November ausfallen.

Dazu zählen auch unser Elternsprechtag und einzelne Elterngespräche.

 

Das Schulgelände darf von Externen nicht betreten werden. Ich bitte um Ihr Verständnis.

 

Telefonisch sind wir natürlich weiterhin erreichbar.

 

Ich danke für Ihre Unterstützung und hoffe, dass wir alle gemeinsam gut durch diese schwierige Zeit kommen und gesund bleiben.

 

Viele Grüße

Karen Bremmel

 

                                             

+++1. Oktober 2020+++

 

Liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Eltern und Unterstützer unserer Schule,

 

mit dem heutigen Tag übernimmt Frau Bremmel die kommisarische Leitung der Apollonia-von-Wiedebach-Schule,

Herr Sachse die kommisarische stellvertretende Schulleitung.

 

Wir freuen uns auf eine gute und konstruktive Zusammenarbeit.

 

Frau Hanisch wünschen wir alles Gute und viel Erfolg in ihrem neuen Betätigungsfeld.

 

Mit freundlichen Grüßen

K. Bremmel und S. Sachse

 

 

 +++29. August 2020+++

 

Liebe Schülerinnen und Schüler,

 

damit ihr ab Montag alle unseren neuen Schulstandort findet, hat Mika aus der 10. Klasse eine Übersicht erstellt, wie ihr zu uns gelangt.

An dieser Stelle herzlichen Dank an Mika :-)

 

Hier könnt ihr euch die Übersicht ansehen.

 

Wir freuen uns auf euch und wünschen euch ein schönes Wochenende bis zum Schulstart am Montag.

 

Das Team der Apollonia-von-Wiedebach-Schule

 

 +++28. August 2020+++

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Betreuer,

 

ich hoffe sehr, dass Sie sich im Laufe der Sommerferien, die in diesem Jahr mit hoher Wahrscheinlichkeit ein wenig anders waren, bestmöglich erholen und ein paar schöne Urlaubstage mit Ihrer Familie verbringen konnten. Nun startet ein Schuljahr, das wir im „Normalbetrieb“ beginnen werden. Auch wenn der Unterricht wieder wie gewohnt stattfinden wird, wird es noch keinen „normalen Schulalltag“ geben, sondern einen „Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen“. Das bedeutet, dass Hygieneregeln wie die Händedesinfektion, eine Husten- und Niesetikette sowie der Verzicht auf körperliche Kontakte wie Umarmungen und Händeschütteln weiterhin notwendig sein werden. Alle Schüler, Lehrkräfte und alle weiteren an der Schule beschäftigten Personen sind verpflichtet, beim Betreten des Schulgeländes eine eigene Mund-Nasen-Bedeckung mitzuführen. Außerhalb der Unterrichtsräume ist dieser zu tragen, ausgenommen sind die Hofpausen.

 

Die Schulleitung hat auf der Grundlage der aktuell geltenden Allgemeinverfügung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt sowie des Rahmenhygieneplanes gemäß §36 Infektionsschutzgesetz einen Hygieneplan erarbeitet. Die Regelungen zum Hygieneplan nehmen Sie bitte hier zur Kenntnis und besprechen diese mit Ihrem Kind. Das Formular „Versicherung der Kenntnisnahme der Betretungsverbote sowie der Infektionsschutzmaßnahmen im Zusammenhang mit der SARS-CoV-2-Pandemie“, das Ihr Kind am 1. Schultag mit nach Hause bringt, geben Sie bitte bis spätestens 07. September 2020 ausgefüllt und unterschrieben wieder mit in die Schule.

 

Den genauen Ablauf des ersten Schultages entnehmen Sie bitte dem Vertretungsplan. In den am Montag stattfindenden Klassenleiterstunden erhalten Ihre Kinder alle weiteren wichtigen Informationen.

 

Wir wünschen uns allen einen guten Start ins neue Schuljahr.

Herzliche Grüße

Katja Hanisch

Oberschulrektorin

 

*Hygieneplan Apollonia-von-Wiedebach-Schule vom 28.08.2020*

 

*Allgemeinverfügung zur Regelung des Betriebs von Einrichtungen der Kindertagesbetreuung, von Schulen und Schulinternaten im Zusammenhang mit der Bekämpfung der SARS-CoV-2-Pandemie vom 13. August 2020*

 

*Versicherung der Kenntnisnahme der Betretungsverbote sowie der Infektionsschutzmaßnahmen im Zusammenhang mit der SARS-CoV-2-Pandemie*

 

 


Informationsschreiben zur SchülerCard finden Sie hier.  


 

Logo

Kontakt

 

Tel.: 0341/30895290

 

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!